Sie sind hier: Aktuelles / News / Stellenausschreibung

11.09.2015

Stellenausschreibung für hauptamtliche und geringfügige Beschäftigung

Tagdienst:

Der DRK Kreisverband Gütersloh e.V. hat im Auftrag der Bezirksregierung Detmold bzw. der Stadt Versmold am Standort Brüggenkamp 10 im Rahmen seines humanitären Auftrages die fürsorgliche Betreuung und Versorgung von Flüchtlingen in Notaufnahmeeinrichtungen des Landes NRW übernommen.


Zum Aufbau und Betrieb unseres Standortes in Versmold sucht die DRK-Soziale
Dienste und Einrichtungen Gütersloh gGmbH ab sofort für ein zunächst bis zum
31.03.2016 befristetes Arbeitsverhältnis engagierte Mitarbeiter/-innen für die
Wahrnehmung allgemeiner betreuungsdienstlicher und sanitätsdienstlicher Aufgaben im Tagesdienst.


Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit und eine angemessene
Entlohnung. Die Stundenvergütung beträgt 11,00 Euro (brutto). Gearbeitet wird im Schichtdienst.


Unsere Erwartungen:
· hohe Motivation und Zuverlässigkeit
· Teamarbeit
· selbständige Arbeitsweise
· soziale und interkulturelle Kompetenz
· freundliches, offenes Auftreten
· Organisationstalent
· Fremdsprachenkenntnisse, mindestens Englisch und/oder Französisch wäre wünschenswert
· hohe Belastbarkeit in Stress-Situationen


Ein PKW-Führerschein und ein eigenes Fahrzeug sind sinnvoll, um den Arbeitsplatz zu erreichen.

Nachtdienst:

Der DRK Kreisverband Gütersloh e.V. hat im Auftrag der Bezirksregierung Detmold bzw. der Stadt Versmold am Standort Brüggenkamp 10 im Rahmen seines humanitären Auftrages die fürsorgliche Betreuung und Versorgung von Flüchtlingen in Notaufnahmeeinrichtungen des Landes NRW übernommen.


Zum Aufbau und Betrieb unseres Standortes in Versmold sucht die DRK-Soziale
Dienste und Einrichtungen Gütersloh gGmbH ab sofort für ein zunächst bis zum
31.03.2016 befristetes Arbeitsverhältnis engagierte Mitarbeiter/-innen für die
Wahrnehmung der sanitätsdienstlichen Betreuung im Nachtdienst.


Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit und eine angemessene
Entlohnung. Die Stundenvergütung beträgt 11,00 Euro (brutto).

Unsere Erwartungen:
· abgeschlossene sanitätsdienstliche/krankenpflegerische oder vergleichbare Ausbildung
· hohe Motivation und Zuverlässigkeit
· Teamarbeit
· selbständige Arbeitsweise
· soziale und interkulturelle Kompetenz
· freundliches, offenes Auftreten
· Organisationstalent
· Fremdsprachenkenntnisse, mindestens Englisch und/oder Französisch wäre wünschenswert
· hohe Belastbarkeit in Stress-Situationen


Ein PKW-Führerschein und ein eigenes Fahrzeug sind sinnvoll, um den Arbeitsplatz zu erreichen.


Sie sind interessiert an einer neuen Herausforderung, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit entscheidend einbringen können?


Am Montag, dem 14.09.2015, findet von 14-18 Uhr und am Mittwoch, dem
16.09.2015, findet von 14-17 Uhr ein Auswahlverfahren im Raum 130 im Versmolder Rathaus, Münster Str. 16, 33775 Versmold, statt.
Eine Terminvergabe ist nicht erforderlich.


Bitte bringen Sie einen tabellarischen Lebenslauf mit.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den „Stab für außergewöhnliche Ereignisse“ der Stadt Versmold (unter 05423/954-118 bzw. -128).